Ausschreibung

Austragung:Einzel-Zählspiel nach Stableford über 18 Löcher
01.06.    GC Erfurt
02.06.    GC Drei Gleichen Mühlberg
15.06.    GC Dresden Elbflorenz
16.06.    GC Herzogswalde
06.07.    GC Gera
07.07.    GC Jena
20.07.    GC Bayreuth
21.07.    GC Hof
03.08.    GC Eisenach
04.08.    GC Drei Gleichen Mühlberg
10.08.    GC Coburg
11.08.    GC Maria Bildhausen 
17.08.    GC Leipzig Seehausen
18.08.    1 Golfclub Leipzig

Vorgabenwirksamkeit:
Die Wettspiele sind vorgabenwirksam.


Spielbedingungen:
Gespielt wird nach den Offiziellen Golfregeln des DGV (incl. Amateurstatut), dem DGV-Vorgabensystem und den Platzregeln des jeweils ausrichtenden Golfplatzes. Einsichtnahme in diese Verbandsordnung ist im Sekretariat möglich.


HCP-Klassen:
• Netto-Klasse A: HCP bis 15,5
• Netto-Klasse B: HCP 15,6-22,5
• Netto-Klasse C: HCP 22,6-36,0
Die jeweiligen Tagesturniere werden in 3 Klassen gespeilt (A, B, C). Die Einteilung erfolgt gedrittelt je nach HCP der Teilnehmer.


Teilnahme:
Teilnahmeberechtigt sind Amateure und die Mitglieder eines dem DGV angeschlossenen Golfclubs sind.
Vorgabe: maximale Vorgabe -36,0.
Hinweis: Teilnehmen können auch Turnierteilnehmer mit höherer Vorgabe.
Sie werden auf Vorgabe -36,0 gesetzt.


Nennschluss:
Der Nennschluss ist grundsätzlich am Tage vor dem Turnier um 10:00 Uhr.
Nenngeld:
50 EUR inkl. Green Fee und Rundenverpflegung. Das Nenngeld ist am Turniertag zu entrichten.
Grundsätzlich gilt, dass nach Turnierende der Konsum der Teilnehmer im Clubhaus von jedem selbst zu tragen ist.


Wertung Turniere:
Bruttowertung:1. Brutto
Das Brutto wird jeweils getrennt nach Damen und Herren ausgewertet!
Nettowertung:
1. und 2. Preis Klasse A
1. und 2. Preis Klasse B
1. und 2. Preis Klasse C
(Mehrfachpreisausschluss, brutto vor netto)
Stechen: Bei gleichen Ergebnissen für die einzelne Runde entscheiden die besseren letzten 9 Löcher des Platzes. Bei weiterer Gleichheit entscheiden die besseren 6,3,1 Löcher, danach das Los.


Gesamtwertung:

Bruttowertung: 1. – 3. Brutto
Das Brutto wird jeweils getrennt nach Damen und Herren ausgewertet!


Nettowertung:
1. – 3. Preis Klasse A
1. – 3. Preis Klasse B
1. – 3. Preis Klasse C
(Mehrpreisausschluss)
Für die Gesamtwertungen werden die jeweils 4 besten Ergebnisse eines Spielers herangezogen. Für die Klasseneinteilung ist die Klasse der jeweils ersten Teilnahme an der 14. Thüringer Golftrophy maßgeblich.
Bei gleichen Ergebnissen für die Gesamtwertung entscheidet die fünfte, nicht gewertete Runde. Bei weiterer Gleichheit entscheidet die sechste, siebte (und ferner folgende) Runde, sodann das Los.


Sonderpreise:
Zu jedem Turnier werden jeweils der Nearest to the Pin und Longest Drive für die Herren und Damen ausgespielt.


Anmeldungen:
• durch E-Mail an die Golfclubs oder Eintrag in die aushängenden Nennlisten in den Clubhäusern,
• oder via Internet (www.golf.de, www.mygolf.de)
• oder nach Maßgabe der veranstaltenden Clubs.
Bei Überschreiten der Kapazitätsgrenze entscheidet der Eingang der Meldung. Es wird sodann eine Warteliste erstellt, bei der analog verfahren wird.


Startliste:
Die Startliste ist jeweils ab 18.00 Uhr des Turniervortages einsehbar im Aushang des veranstaltenden Golfclubs
• sowie unter www.golftrophy-thueringen.de
• sowie nach Maßgabe des veranstaltenden Golfclubs


Spielleitung:
Die Mitglieder der Spielleitung werden bei Turnierbeginn bekannt gegeben.


Spielende:
Die Wettspiele enden mit Abschluss der Siegerehrung bzw. mit Aushang der jeweiligen Ergebnisliste.
Bei Nichterscheinen bzw. Absage der Teilnahme nach Meldeschluss ist das ausgeschriebene Nenngeld zu zahlen.


Fotos / Bilder:
Zu jedem Turnier sowie zur Eröffnungsveranstaltung werden von den Teilnehmern Fotos gemacht. Die Teilnehmer erklären sich damit einverstanden, dass die erstellten Fotos veröffentlicht werden. Die Veröffentlichung erfolgt auf der Internetseite www.golftrophy-thueringen.de sowie in anderen diversen Medien (z. B. TLZ, TA, OTZ, Facebook etc.).