GC Noitzscher Heide

18. August 2019

 

Der Platz - 80 Hektar - eine attraktive Anlage

Mit dem Golfplatz, der eine Gesamtlänge von 5.977 m hat, ist ein abwechslungsreicher Parcours mit schwierigen Wassermotiven für den Topspieler entstanden. Zum spannenden Ereignis auch für die Zuschauer wird das 18. Loch, das sich in unmittelbarer Nähe der Terrasse des Clubhauses befindet.

Der Golfplatz "Dübener Heide" bei Hohenprießnitz liegt im Nord-Osten Leipzigs, inmitten reizvoller Landschaft, eingebettet in den Naturpark "Dübener Heide", ganz nahe der "Muldenaue".

Die Spielbahnen sind harmonisch in die Landschaft integriert - denn nur im Einklang mit der Natur kann sich Meisterschaft entfalten.

Lockerer Baumbestand, die Heide, miteinander verbundene Teiche und Biotope sowie die Clubhaus-Anlage prägen den Charakter des Platzes. Alles in allem eine wirklich attraktive Anlage.
18 Loch - Leipziger Platz für Treffs und Treffer

Vom ersten Übungsschlag bis zum Birdie, von der Meisterschaft bis zum gesellschaftlichen Ereignis, der Golfplatz im "Naturpark Dübener Heide" bietet alles, was den Golfsport so attraktiv macht.

Unsere Hotelempfehlung:

Für unsere auswärtigen Trophyspieler haben wir in folgendem Hotel unter dem Kennwort "Thüringer Golftgrophy" ein Zimmerkontingent verhandelt:

Ergebnisse:

Turniersponsor:

Benefizpartner: